Kunst im Karrée

Sie sind hier

Wolfgang Fendt

 Neureutherstraße 12 - Kleines Spiel
Il Mimo

„Il Mimo“

Pantomime ist keine Imitation. Pantomime entspringt aus einem tiefen Versinken in die eigene Gefühlswelt. Daraus formen sich Mimik, Körperhaltung und Körperbewegung. Die Körpersprache sagt mehr als das Wort.

Über mich
    •    Abschluss an der Bayer. Sportakademie Grünwald mit Auszeichnung
    •    2002 Ausbildung zum Pantomimen bei Peter Makal (Meisterschüler von Marcel Marceau)
    •    In seiner Soloshow spielt er fünfundzwanzig verschiedenen Rollen in zwölf verschiedene Szenen
Auftritte:
    •    Zahlreiche Solo-Auftritte im In- und Ausland. Gemeinsame Auftritte mit den besten Pantomimen dieser Zeit (Peter Makal, Samy Molcho, Gregg Goldston, Shiny Murayama…)
    •    Schlüsselrolle als Schauspieler im ARD-Krimi „Seegrund“
    •    Fernseh- und Rundfunksendungen über „Il Mimo“
    •    Buchautor der Romans „Maskenspiel und Straßenstaub“
    •    Volkshochschulkurse an der VHS München und der VHS Memmingen

 

 

Kategorie: