Kunst im Karrée

Sie sind hier

Yasin Sarfraz

 Georgenstraße 58 - L´appartement 58

Die dynamischen Bilder von Sarfraz, entstehen frei und intuitiv. Er lässt die Arbeiten durch eine abstrakte Bildwelt sprechen. Die Rückbesinnung auf eine Art spielerischen Automatismus machen autonome Vorgänge sichtbar. So entstehen in spontaner Gestik pastose Strukturen, wobei die Leinwände impulsiv bearbeitet werden.

Für mich ist wichtig zu malen was ich verspüre, weniger was ich gelehrt wurde zu sehen oder zu malen. Mein Ein- bzw. Ausdruck ist: Seeing isn't believing! Instinktive, expressive flow-getriebene Kreativität ist der Schlüssel den ich für mich entdeckt habe. 

 

Biografie

Geb. 1975, in München.
2014 klassisches Malen und Zeichen, Akthof München.
2017 Künstlergemeinschaft Atelierhaus Engl.
Ausstellungen:
2017: Atelierhaus Engl.
2018: Bergamo Arte Fiera, Arte Genova, Arte Vicenza, Contemporary Art Ruhr, Munich Art House
2019: ARTMUC 
Publikationen: Internationale Kunst Heute 2018, Katalog (C.A.R.), Leut' & Leben

Kategorie: